Medaillons vom Putenbrustfilet mit Zitronen-Pfeffer-Kruste

für 4 Personen

Zutaten:

700 g Putenbrustfilet

150 g Butter

100 g Mie de pain (geriebene Weißbrotkrume)

1 Zitrone unbehandelt

10 g rosa Pfeffer

1 Eigelb

Salz

Pfeffer

etwas Mehl

Öl zum braten

Zubereitung:

Die Zitronen-Pfeffer-Kruste am besten am Vortag vorbereiten und über Nacht auskühlen lassen – dazu die zimmerwarme Butter und Eigelb schaumig schlagen – vorsichtig die Mie de pain, Abrieb und Saft einer Zitrone und die rosa Pfefferbeeren unterheben – mit Salz und Pfeffer würzen – Buttermischung zu einer Rolle formen und kühl stellen – Putenbrustfilet in Medaillons à 80-90 g schneiden (2 pro Person) – würzen – in Mehl wenden und von beiden Seiten hell anbraten – die Zitronen-Pfeffer-Kruste in dünne Scheiben schneiden – die Medaillons damit belegen – im Backofen übergrillen und sofort servieren

Beilagen-Tipp:

Mandelbrokkoli, feine Nudeln

Saucen-Empfehlung:

leichte Joghurtsauce

 


Bewertung:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading ... Loading ...