Roulade vom Hähnchen mit glasierten Trauben


Zubereitung
Hähnchen vom Rücken auslösen – Keulenfleisch und Sahne für eine feine Farce verwenden – Farce mit Gemüse, Schinken, Croutons und Petersilie mischen, abschmecken und auf das ausgelöste Geflügel (Haut nach außen) streichen – Hähnchen aufrollen – in Folie einschlagen und ca. 1 Std. im Geflügelfond poschieren – Kerntemperatur mind. 75 ° C

Für die Trauben Zucker karamellisieren – mit Traubensaft ablöschen und mit etwas Butter sirupartig einkochen – die Trauben kurz darin schwenken und über die in Scheiben geschnittene Roulade geben

Beilagen-Tipp
Tannenzapfen-Kroketten



Bewertung:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading ... Loading ...